top of page

Spendenaufruf

Unterstützen Sie mit einer Spende die Denkmalpflege in Österreich!

Im Freilichtmuseum können Sie konkrete Projekte, welche in Zusammenarbeit mit dem Denkmalamt umgesetzt werden, finanziell unterstützen:

1. Translozierung eines Speicherbaues

Ein Kitting (regionstypischer Speicherbau) aus Unterschützen soll mit wissenschaftlicher Begleitung in das Freilichtmuseum übertragen und wiedererrichtet werden.

2. Neudeckung Strohdach

Das Wohnhaus aus Tschanigraben - ein historisch bedeutendes ehemaliges Rauchstubenhaus aus dem frühen 18. Jahrhundert - benötigt dringend ein neues Strohdach. Es regnet bereits durch das alte Strohdach und beschädigt wertvolle Inneneinrichtung.

Spendenmöglichkeit

Bitte spenden Sie für diese beiden Museumsobjekte und tragen Sie somit zum Erhalt traditionell südburgenländischer Architektur und Handwerkskunst bei.

 

Spenden an das Bundesdenkmalamt sind steuerlich absetzbar. Geben Sie hierbei UNBEDINGT den Aktionscode A412 an, damit Ihre Spende dem Freilichtmuseum Ensemble Gerersdorf zugewiesen werden kann. Weitere Informationen zur Spendenaktion finden Sie auch auf der Website des Bundesdenkmalamtes

 

Spendenkonto: Bundesdenkmalamt 1010 Wien

IBAN: AT07 0100 0000 0503 1050

Verwendungszweck: Aktionscode A412

Vielen Dank!

Denkmalschutzmedaille 2023

Unsere Verbundenheit mit der Denkmalpflege beweist auch die am 23. November 2023 vom Bundesdenkmalamt und BMKÖS überreichte Denkmalschutzmedaille an den Gründer des Freilichtmuseums Prof. Gerhard Kisser.

Die Verleihung fand in feierlichem Rahmen in der “Libelle” im Museumsquartier in Wien statt und wurde vom Präsidenten des Bundesdenkmalamtes Dr. Christoph Bazil und Mag. Theresa Niedermüller, Sektionschefin für Kunst und Kultur im Bundesministerium für Kunst, Kultur, öffentlichen Dienst und Sport, überreicht.

Es wurden insgesamt 16 Medaillen österreichweit vergeben – im Burgenland war es die einzige!

P1470052.JPG
bottom of page